BlogIT

Der neue Blog von hello-it

Amazon bekam Patent auf Mini-Airbags

| Keine Kommentare

Wie kürzlich veröffentlicht bekam Amazon ein Patent auf Mini-Airbags in Smartphones und Tablets zugeteilt. So sollen diese Geräte vor Schäden bewahrt werden, wenn sie mal in Richtung Boden stürzen.

Während des Falls würde der größtmögliche Schaden berechnet werden und Düsen aktiviert werden, die das Gerät im Notfall in der Luft drehen, damit es auf die Seite fällt, auf der die Airbags verbaut sind.

Es wäre vorstellbar, dass damit nicht nur Smartphones und Tablets, sondern auch Notebooks, Spielekonsolen (Handhelds), Netbooks und vielleicht sogar auch Kameras geschützt werden könnten. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob Amazon an einem solchen Einbau in seine vorhanden Produkte (seine Kindle-Produkte) arbeitet.

Im Feburar 2010 hatte Amazon das Patent eingereicht und veröffentlicht wurde es im August 2011.

Marcus Muthspiedl

Autor: Marcus Muthspiedl

Gründer von hello-it, IT-Supporter, Webmaster, Vater, Schreibling, technischer Schraubendreher, Möglichmacher, durch Erfahrungen in unterschiedlichen Unternehmen versierter Allrounder, Freewareempfehler und -selbstnutzer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

code

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com